Nexus-Europe GmbH: Project Management, Exhibitions, Technology Transfer, Marketing, Statistical Analyses

Projektmanagement

Nexus wird von den internationalen Standards des Project Management Institute - Project Management Body Of Knowledge (PMI PMBOK®) und seiner Erfahrung auf dem Gebiet des Projektmanagements geleitet. Nexus berücksichtigt die Besonderheiten des lokalen Marktes und der Gegebenheiten vor Ort, sowie die spezifischen Bedürfnisse des Kunden. Dieser Ansatz lässt uns sicher gehen, dass alle Schlüsselaspekte wie Kosten, Zeit, Qualität und allen voran Kundenzufriedenheit Beachtung finden.

Die Nexus-Gründerin Dr. Mamkina ist als Project Management Professional (PMP) zertifizierte Projektleiterin. PMP ist weltweit anerkannt als Testat, dass Dr. Mamkina das höchste Kompetenz-, Ausbildungs- und Erfahrungsniveau hat, um Projekte und Projektgruppen auf jedem Schritt des Prozesses von Beginn bis zum erfolgreichen Abschluss zu leiten. Die Eignungskriterien und -prüfung sind streng, was PMP zu einer weit geachteten Zertifizierung macht. Regierungsorganisationen, kommerzielle und andere Institutionen beschäftigen gezielt PMP-zertifizierte Projektleiter, um Effektivität, Effizienz und Erfolg von Projekten jeglicher Fachgebiete erheblich zu verbessern, denn PMPs haben bewiesen, dass sie international anerkannte Projektmanagement-Prinzipien beherrschen. Dieses außergewöhnliche Kompetenz- und Erfahrungsniveau Dr. Mamkinas durchdringt ihre Arbeit sowie die von Nexus gänzlich.

Projektmanagement beinhaltet Planen, Steuern und Kontrollieren aller Aspekte eines Projektes sowie Motivation aller involvierten Personen, um die Projektziele termingemäß und zu den definierten Konditionen von Kosten, Qualität und Ausführung zu verwirklichen. Weltweit ist kompetentes Projektmanagement heute essentiell für Geschäftserfolg. Moderne Geschäftsorganisation hat ihr Fundament in sachkundigem und erfahrenem Projektmanagement. Hier stellen sich die Weichen für Erfolg oder Misserfolg.

Unabhängig von der angewandten Methodik und Terminologie sind die Basisprozesse von Projektmanagement in folgende Phasen gegliedert:

  • Initiierungsphase (Identifizierung der Charakteristik und Größenordnung eines Projektes);
  • Planungs- und Design-Phase (Ressourcen-, Zeit- und Kostenplanung und Risikobewertung, um den zu erwartenden Arbeitsaufwandes verlässlich beurteilen und Risiken während der Projektdurchführung effizient begegnen zu können);
  • Phase der Projektdurchführung und -konstruktion (Die für die Ausführung der im Projektplan definierten Arbeitsgänge erforderlichen Schritte, um die Projektziele erfolgreich verwirklichen zu können. Die Phase der Projektdurchführung umfasst sowohl Organisation und Kontrolle von Personal und Ressourcen, als auch Koordination und eigentliche Ausführung des Projekts entsprechend der Planung);
  • Monitoring- und Steuerungssysteme (Die zur Kontrolle des Projektablaufs implementierten Schritte, um mögliche zukünftige Probleme zu identifizieren, Korrekturen vorzunehmen und die Projektdurchführung zu begleiten. Der Projektablauf wird kontrolliert und überwacht, um nachteilige Abweichungen vom ausgearbeiteten Managementplan zu verhindern);
  • Abschlussphase (Der Endfertigstellung des Projektes - und der Abschluss des Managementplans inklusive Aushändigung von Akten und Dokumentationen).

Kunden aus einer weiten Spanne von Geschäftsfeldern profitieren bereits davon, dass sie dem erfahrenen Personal von Nexus das Management ihre Projekte anvertrauen. Ihnen kommen unter anderem folgende Leistungen von Nexus zugute:

  • Termin- und budgetgemäße Ausführung von Projekten entscheidender Relevanz entsprechend den vereinbarten Projektbedingungen;
  • Der unschätzbare Wert eines erfahrenen und hochqualifizierten Teams, das ein Projekt von Initiierungsphase bis Abschluss weitaus effizienter zu gestaltet vermag, als es ein Unternehmen innerhalb seiner eigenen Struktur leisten kann;
  • Der finanzielle Vorteil, indem erhebliche Kosten, die Aufbau und Unterhalt eines internen Projektmanagements mit sich brächte, von Nexus getragen werden, und nicht vom auftraggebenden Unternehmen selbst;
  • Projekte dem Nexus-Team anzuvertrauen, verschafft Geschäftsleitung und Führungskräften eines Unternehmens Freiraum, sich auf die Tragweite von Entscheidungen zu konzentrieren, die ihr Unternehmen Jahr für Jahr gesund und profitabel erhalten werden.
Facebook Twitter Google+ LinkedIn
Offiziell gewährleistet von
Women in Government

Wir sind stolz, dass unser Engagement in der Qualität von Service uns die Unterstützung der amerikanischen und European Regierungen gebracht hat.

Offizielle Vertretung in Russland
International Tube Association

Wir sind stolz darauf, dass das Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft von Kalifornien uns mit Qualitätsforschung und -analyse beauftragt.